Zitat Dr. Eduard Bach

„Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe, sondern einzig und allein ein Korrektiv, ein Werkzeug dessen sich unsere eigene Seele bedient, um uns auf unsere Fehler hinzuweisen, um uns vor größeren Irrtümern zurückzuhalten, um uns daran zu hindern, mehr Schaden anzurichten – und uns auf den Weg der Wahrheit und des Lichts zurückzubringen, von dem wir nie hätten abkommen sollen.“

Dr. Bach,

ein großer Homöopath und Heiler, war der Meinung, dass bei allen körperlichen Erkrankungen, die Ursache im seelischen / geistigen Bereich zu finden ist. So entdeckte er auf spirituelle, sensitive Weise 38 Blüten aus Blumen und Bäumen, deren Essenzen genau auf dieser Ebene wirken und alle Disharmonien der Seele wieder in Einklang bringen können.

Diese 38 Blüten teilte er in 7 Hauptgruppen von Gemütszuständen auf, in deren System er 38 Persönlichkeitstypen unterordnete.

Die 7 Hauptgruppen emotionaler Disharmonien sind:

  1. Angst
  2. Unsicherheit
  3. Einsamkeit
  4. Interesselosigkeit an der Gegenwart
  5. Mangelnde Abgrenzungsfähigkeit gegenüber Fremdeinflüssen (Hauptthema Hochsensibler Frauen)
  6. Mutlosigkeit und Verzweiflung
  7. Übertriebene Ansprüche an sich und Andere

 

Bachblüten für Frauen

Unsere moderne Lebensweise verlangt uns heute eine Menge an Engagement, Energie und Koordination im täglichen Leben ab. Besonders wir Frauen, leisten heute ein Vielfaches mit Vollzeitjob, Kindererziehung - oft als Alleinerziehende, Krankenpflege der Eltern, dazu Sport, Weiterbildungen und noch soziale Kontakte pflegen. Wen wundert es da, dass wir mit der Zeit an Erschöpfung, Überforderung, einem überreizten Nervensystem und ähnlichem leiden. Oft hegen wir den Wunsch, es allen recht machen zu wollen, dem Ehemann, den Kindern, den Eltern, dem Chef, den Kollegen, der besten Freundin usw. und vergessen dabei, auf unsere eigenen Wünsche und Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen. Aus dem daraus entstehenden inneren Druck, entwickeln wir schließlich Emotionen wie Wut - auf uns und Andere, Enttäuschung, Frustration, Schuldgefühle, Verzweiflung und sehen oft keinen Ausweg mehr aus unserer belastenden Situation, da es uns an Abgrenzungsfähigkeit fehlt.

Vor allem aber haben wir eines, Angst:

  • Angst es nicht zu schaffen
  • Angst nicht gut genug zu sein
  • Angst zu versagen
  • Angst vor Blamage
  • Angst vor der Zukunft
  • Angst vor Loslassen und Veränderung
  • Angst vor Krankheiten und Zusammenbruch etc.

Erkrankungen wie emotionale und körperliche Erschöpfung, Rücken-, Magen-, Darmleiden, Essstörungen, Migräne, Schlaflosigkeit, Herz-/Kreislaufprobleme, Depressionen, Angst- / Panikattacken bis hin zum Burnout sind somit vorprogrammiert.

 

Bachblüten - Harmonie für Körper, Geist und Seele

Bachblüten unterstützen Sie auf sanfte, naturheilkundliche Weise, emotionale Disharmonien positiv zu beeinflussen, befreien Sie von Unsicherheiten, Erschöpfungszuständen und Entscheidungsschwierigkeiten. Der "Stern von Bethlehem" tröstet Sie bei Trauer und negativen Lebenserfahrungen ...

 

Auraschutz-Blütenmischung

Die Auraschutz-Blütenmischung, ist eine Kombination aus englischen und kalifornischen (MFCALIFORNICA®) Bachblüten und ähnlich wie die RESCUE-Bachblütenmischung, höher dosiert. Sie ist zur täglichen, längerfristigen und individuellen Einnahme geeignet. Sie unterstützt Hochsensible Menschen bei der Abschirmung gegen Reizüberflutung und Fremdeinflüsse. Menschen in Heilberufen und Pflegediensten hilft die Auraschutz-Blütenmischung, das Leid anderer Menschen nicht mit nach Hause zu nehmen.

Ich berate Sie zu folgenden Blütenessenzen:

  • Original englische Bachblüten
  • MFCALIFORNICA® (Miriana FortemFlowers Californica)
  • KORTE PHI - Amazonas Orchideenessenzen

 

Zusätzlich zu einer ausführlichen Beratung, teste ich Ihre individuelle Blütenmischung mit einem Organo-Tensor aus.

Hilfe zur Selbsthilfe, bietet Ihnen mein Kartendeck "Die Bach-Blüten-Frau".