Geheimnisvolle Welt des Lichts und der Farben

Farben, so haben Forscher herausgefunden, entstehen in unseren Köpfen. Wichtig, weil wir in einer Welt voller optischer Eindrücke leben und mit uns Tausende von Menschen, deren Beruf es ist, die Welt noch bunter zu gestalten. Und spannend, weil die Forscher, die unser Farbsehvermögen untersuchen, gerade in jüngster Zeit verblüffende neue Antworten auf die Frage gefunden haben: Wie sieht die Welt wirklich aus? Das Bild, was wir uns von unserer Umwelt machen, ist zwar Tag für Tag gleich, aber auch Tag für Tag auf gleiche Weise manipulierbar. Mit anderen Augen würden wir sie ganz anders sehen. (©Vital und gesund durch Farben u. Edelsteine)

Altes Wissen neu entdeckt

In der modernen Schulmedizin wird die Kraft der Farben nur zögernd eingesetzt. Ganz anders ist das in der alternativen Medizin. Vieles vom Wissen der modernen Naturheilkunde war schon in der Antike und im Mittelalter fester Bestandteil aller Therapien.

Wie sehr uns Farben beeinflussen, kann jeder Mensch an sich selbst schnell feststellen. Ohne Licht und das Spiel der verschiedenen Farben wird jeder Mensch schnell melancholisch und traurig. In alten Kulturen war das Studium der menschlichen Seele hoch angesehen. Auf vielen Gebieten waren unsere Vorfahren uns weit überlegen. Besonders auf dem Feld der Farbtherapie können wir aus diesem uralten Wissen schöpfen. (©Vital und gesund durch Farben u. Edelsteine)

Die Farbpsychologie

Farben wirken auf der körperlichen, seelischen und energetischen Ebene des Menschen. Sie können stärken oder anstrengen, die Konzentration fördern oder die Entspannung unterstützen.
Farben haben nicht nur einen ästhetischen Aspekt in der Raumgestaltung, sondern auch eine physiologische und psychologische Wirkung auf die Menschen im Raum. Die Farbpsychologie beschäftigt sich schon lange mit der emotionalen Wirkung von Farben auf den Menschen.
Die suggestive Beeinflussung des Menschen durch Farben in der Werbung, dürfte den wenigsten bekannt sein, doch wird unser Kaufverhalten tagtäglich davon geleitet.
Ganz unbewusst, drücken wir oft unser emotionales Innenleben durch die Farben und den Stil unserer Kleidung aus. Ein sehr bekanntes Beispiel: Schwarz und dunkle Farben bei Trauer. Auch ein geringes Selbstbewusstsein oder Selbstwertgefühl, lassen uns oft zu tristen und langweiligen Kleidungsstücken greifen, mit dem Grundgedanken: „nur NICHT aufzufallen“, das typische Graue-Maus-Syndrom. 

 

Farben für die Seele

Sie haben seit längerer Zeit den Wunsch nach Veränderung in Ihrem Leben oder Ihrem äußeren Erscheinungsbild? Vielleicht haben Sie gerade eine Krise / längere Krankheit in Ihrem Leben erfolgreich überstanden oder eine Beziehung beendet, in der sich Sie sich schon lange ungesehen und ungeliebt fühlten?
Solche Krisen tragen immer zu unserem persönlichen Wachstum und dem Wunsch nach positiver, oftmals auch optischer Veränderung in unserem Leben bei. Alte Verletzungen, unbewusste Blockaden und selbsterschaffene, negative Glaubenssätze über uns selbst, hindern uns jedoch oft daran, unbeschwert, voll neuer Zuversicht und offenem Herzen in eine positive Zukunft zu blicken.

  

Der Weg von Licht und Farbe

Persönlichkeitsthemen auffinden mit Hilfe von Farbkarten

Du bist die Farbe, die du wählst! 

Alle Farbkarten in meinem neuen Kartendeck "Seelenfarben" stehen, in Anlehnung an die Aura-Soma - Farbtherapie, für ein emotionales Persönlichkeitsthema. Wählen sie Ihre (aktuellen) Lieblingsfarben/Farbkombinationen und auch die Farben, die Sie weniger mögen und erfahren Sie, welche Ihrer Persönlichkeitsanteile/-themen sich darin widerspiegeln. Diese, können z.B mit Hypnose, weiter herauskristallisiert werden und anschließend mit geeigneten Therapien weiter behandelt werden.

 

Farbtherapie mit Hypnose

Reisen Sie in hypnotischer Trance in "Die bunte Welt der Farben", und nehmen Sie sofort wahr, wie sich einzelne Farben auf Ihren Körper, Ihre Emotionen und Ihr Wohlbefinden auswirken.
Verschiedene Farben haben unterschiedliche Wirkungen auf unser Gehirn. Grund dafür ist, dass Farben nichts anderes sind als Lichtwellen in unterschiedlichen Frequenzen. Da auch unser Gehirn mit Frequenzen arbeitet (Gehirnwellen), wirken sich die Frequenzen der Farben direkt auf die Aktivität des Gehirns aus. Die Hypnose-Farbtherapie ist geeignet zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, bei Motivations- und Energiemangel, Energieüberschuss, innerer Unruhe und Nervosität, Steigerung der Konzentration, Aktivierung des Immunsystems, Reinigung und Stärkung der Chakren, zur Intsensivierung von Entspannung, Wohlbefinden und Charisma sowie die Durchsetzung von Lebenszielen, Steigerung von Mut und Selbstbewusstsein.

 

Farbe ist Leben

Ich möchte Sie gerne auf diesem besonderen Weg zur Veränderung unterstützen, beraten und begleiten. Feiern Sie Ihren Neubeginn, begeistern Sie sich selbst, begeistern Sie Ihr Umfeld mit Ihrem NEUEN ICH.

Haben Sie MUT zur Veränderung und vereinbaren Sie ein erstes Beratungsgespräch. 

 

Farben zum Anregen, Entspannen und Träumen

Seit meiner Kindheit begeisterte ich mich für die meist intuitive Malerei mit Buntstiften, Wasser- und Acrylfarben. Im Jahr 2013 entdeckte ich jedoch die Digitale Malerei. Die unendlichen Möglichkeiten der digitalen Malerei (learning by doing), faszinierten mich von Anfang an – auch ohne ein Profi zu sein. Einige meiner Bilder finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten.

Hilfe zur Selbsthilfe, bieten Ihnen mein Kartendeck „Die Bachblütenfrau“ und meine Fotobücher „Healing Colors – die heilende Energie der Farben“ und „Angels on Your way – Engel begleiten Dich“.